Home » Das Finanzierungsverhalten Der Westdeutschen Handwerker by Klaus Oelschlager
Das Finanzierungsverhalten Der Westdeutschen Handwerker Klaus Oelschlager

Das Finanzierungsverhalten Der Westdeutschen Handwerker

Klaus Oelschlager

Published January 1st 1969
ISBN : 9783663060086
Paperback
212 pages
Enter the sum

 About the Book 

Mit der vorliegenden Abhandlung veroffentlicht die Finanzwirtschaftliche Abtei lung des Instituts fur Mittelstandsforschung eine weitere Untersuchung, die auf der 1965 durchgefuhrten reprasentativen Befragung von uber 1200 Handwerkern in der Bundesrepublik Deutschland beruht und die daraus bisher mitgeteilten Ergeb 1 nisse erganzt und erweitert Diese Untersuchung zeigt einmal die Tatbestande auf, in welcher Art und Weise die Handwerker ihre Betriebe zu finanzieren pflegen, und analysiert zum anderen die wesentlichen Bestimmungsgrunde dieses ihres Finanzierungsverhaltens. Die der Arbeit zugrundeliegende Hauptthese, dass viele mittelstandische Gewerbetreibende eine deutlich andere Einstellung zur Inanspruch nahme von Fremdmitteln besitzen, als sie dem rational handelnden Unternehmer der Theorie zugeschrieben wird, bestatigt sich eindeutig. Neben okonomischen zeigten sich dafur in hohem Masse sozialkulturelle Faktoren, wie die Finanzie rungsmentalitat und die Risikobereitschaft der Handwerker verantwortlich. Dar aus lasst sich schliessen, dass eine brauchbare Theorie des Unternehmerverhaltens, zumindest soweit sie auf die mittelstandischen Gewerbetreibenden angewandt wer den soll, auch derartige sozialkulturelle Faktoren mit einbeziehen muss. Die Resonanz auf die erste, im Vorjahr veroffentlichte Untersuchung zur Wirt schaftsmentalitat der westdeutschen Handwerker hat inzwischen gezeigt, dass neben einigen verallgemeinernden und unhaltbaren Vorurteilen gegenuber der Forschungsmethode besonders der Einwand erhoben wird, die gewonnenen Ergeb nisse seien langst bekannt oder konnten zumindest auch ohne umfangreiche em pirische Forschungen als vorhanden vorausgesetzt werden.